Unsere Gruppen

In zwei Nestgruppen, Flöhe und Raupen genannt, werden Kinder von ihrem zweiten bis zum dritten Geburtstag betreut. Eine sanfte, individuelle Eingewöhnungszeit wird gemeinsam mit den Eltern abgestimmt. 
In zwei weiteren Gruppen, Käfer und Schmetterlinge, werden Kinder ab dem Gruppenwechsel bis zum Schuleintritt betreut.
Raupen und Flöhe

Raupen- und Flohgruppe sind unsere Nestgruppen für die Kinder, die neu zu uns kommen. Zur Eingewöhnung und besseren Orientierung

finden die jüngsten Kinder hier alle Spiel-und Lebensbereiche vor. Sie haben eine feste Bindungsperson damit sie und ihre Eltern zu uns Vertrauen fassen können.

Schmetterlinge und Grashüpfer

Die nach dem Offenen Konzept arbeitenden Bereiche für Kinder bis zum Schuleintritt nennen sich Schmetterlings- und Käfergruppe. Dies bedeutet, dass die Kinder festen Gruppen zugeordnet sind, den Tag über aber alle Räumlichkeiten des Hauses nutzen können.

 

Unser Ziel ist es, die Kinder individuell nach Entwicklungsstand aus Floh- und Raupengruppe später zu der Schmetterlings- oder Käfergruppe wechseln zu lassen.